Angebot!
- 40%
 

BCAA

26,90  16,14  inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Tage

  • Schnellere Regeneration
  • Mehr Muskelwachstum

Vorrätig

Beschreibung

Was ist BCAA?

BCAA bedeutet Branched-Chain Amino Acids (zu deutsch: verzweigtkettige Aminosäuren). Darunter versteht man die Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin, die vom Körper nicht selbst gebildet werden können.

Wozu brauche ich BCAA?

BCAA wird vor allem von Kraft– und Ausdauersportlern eingenommen, die intensive Trainingseinheiten durchführen. Dabei verwendet dein Körper diese Aminosäuren zur Energiegewinnung. Zusätzlich startet Leucin die Proteinsynthese. Dadurch wird die Muskelprotein-Herstellung angekurbelt. Wenn du also große Ziele hast, dann ist die Einnahme von BCAA sinnvoll!

Einnahme & Zutaten

Einnahme

Nimm die BCAA Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit zu dir. Wir empfehlen 5 Tabletten nach dem Training. Die BCAA Tabletten lassen sich bedenkenlos mit allen anderen Vital Supps Produkten kombinieren.

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (= 5 Tabletten)
Brennwert 85kJ
Brennwert 20kcal
Fett 0,2g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0,5g
davon Zucker 0,4g
Eiweiß 4g
Salz 0g

 

Aminosäurenprofil pro Tablette

L-Leucin

396mg

L-Isoleucin

198mg

L-Valin

198mg

 

Zutaten

L-Leucin, Maltodextrin, L-Isoleucin, L-Valin, Fructose, Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsauren

Hintergrundwissen

BCAA steht als Abkürzung für Branched Chain Amino Acids, was übersetzt verzweigtkettige Aminosäuren bedeutet. BCAA steht dabei für ein Gemisch aus den essentiellen Aminosäuren L–Isoleucin, L–Leucin und L–Valin. Sie werden essentielle Aminosäuren genannt, da sie der Mensch über die Nahrung aufnehmen muss, um zu überleben. Diese drei Aminosäuren machen in Kombination einen großen Teil des täglichen Bedarfs an essentiellen Aminosäuren aus. Die Aufnahme der BCAAs erfolgt zum größten Teil direkt in der Skelettmuskulatur.

BCAAs können Muskelschmerzen vorbeugen und die Regeneration mikroskopisch feiner Einrisse der Muskulatur unterstützen. Des Weiteren verzögern sie den altersbedingten Muskelabbau. BCAAs können die Reduktion von Körperfett, jedoch einen gleichzeitigen Aufbau von Muskelgewebe (anabole Wirkung) unterstützen, jedoch keinen Muskelmasseaufbau.

Wann und wie viel BCAAs soll ich an trainingsfreien Tagen nehmen?

Nimm an trainingsfreien Tagen eine Tablette am Vormittag und eine Tablette am Nachmittag.

Warum nimmt man BCAA nach dem Training?

Sie helfen deinem Körper bei der Regeneration. Daher nimmst du sie nach dem Training.

Sollte man BCAA auch ohne Sport oder Training nehmen?

Wenn du keinen Sport treibst, dann ist eine BCAA Einnahme meistens nicht sinnvoll.

Kann man BCAA auch bei Laktoseintoleranz nehmen?

Ja, unsere BCAA Tabletten sind laktosefrei und können somit auch von Personen mit Laktoseintoleranz eingenommen werden.

Macht BCAA in der Massephase Sinn?

BCAAs machen sowohl in der Massephase als auch während normalen Trainingsphasen Sinn. Entscheidend ist, dass es sich um intensive Trainingseinheiten handelt. Dann bist du bei BCAA richtig!

Ist BCAA für Hardgainer besonders wichtig?

Es spielt keine Rolle, ob du Hardgainer bist oder nicht. Wenn du intensive Trainingseinheit perfekt verarbeiten willst, dann ist BCAA das Richtige für dich!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “BCAA”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.