Angebot!
- 60%
 

Creatin Pulver

19,90  7,96  inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Tage

  • Mehr Kraft
  • Mehr Wiederholungen
  • Mehr Muskelwachstum

Vorrätig

Beschreibung

Du willst noch explosiver trainieren und dich in deinen Wiederholungen steigern? Dann brauchst du nicht nur einen eisernen Willen, sondern auch Creatin.

Was ist Creatin?

Creatin ist eine körpereigene Säure, welche die Regenerationsfähigkeit der Muskeln maßgeblich mitbestimmt – nicht erst nach dem Training, sondern schon während des Trainings (während der Sätze). Ein hoher Creatinspiegel zögert die Erschöpfung deiner Muskeln hinaus. Das bedeutet, du schaffst mehr Wiederholungen vor dem Muskelversagen und kannst so intensiver trainieren. Creatin hat einen nachweislich positiven Einfluss auf die schnell kontrahierenden Muskeln welche für explosive Bewegungen zuständig sind. Das macht es gerade bei Bodybuildern sehr beliebt – genauso beliebt ist es bei Leichtathleten, Kampf- und Mannschaftssportlern, die auf ihre Schnellkraft angewiesen sind.

Einnahme & Zutaten

Einnahme

Löse 5g Creatin Pulver mit 200ml Wasser in einem Shaker oder Mixer auf. Wir empfehlen das Creatin Pulver ca. 45-60 Minuten vor dem Training einzunehmen. Das Creatin Pulver lässt sich bedenkenlos mit allen anderen Vital Supps Produkten kombinieren.

Nährwerte pro Tagesdosis (= 5g Portion)*
Brennwert

4kJ

Brennwert

1kcal

Fett

0g

davon gesättigte Fettsäuren

0g

Kohlenhydrate

0g

davon Zucker

0g

Eiweiß

0g

Salz

0g

Creatin-Monohydrat

5,00g

Zutaten

Creatin-Monohydrat

Hintergrundwissen

Wo wird Creatin gespeichert?

Creatin wird zu über 90% in der Skelettmuskulatur gespeichert.

Wie erkennt man gutes Creatin – Welche Creatin Form ist die Beste?

Es gibt eine Reihe verschiedener Creatin Arten: die am weit verbreitetsten sind Creatin Monohydrat, Cre-Alkalyn, Creatin Ethyl Ester und Creatin HCL. Das teilweise als besser bezeichnete und viel teurere Cre-Alkalyn konnte in Studien keinen Vorteil gegenüber Creatin Monohydrat zeigen. Creatin Ethyl Ester wirkt deutlich schlechter. Creatin HCL ist besser wasserlöslich, zeigt aber sonst keine Vorteile. Aus diesen Gründen haben wir uns bei der Herstellung unseres Creatins auf Creatin Monohydrat entschieden.

Kann man Creatin das ganze Jahr nehmen?

Ja. Die Einnahme von Creatin über einen längeren Zeitraum gilt heute als unbedenklich.

Warum sollte ich bei Creatin Einnahme viel trinken?

Durch die Creatin Einnahme steigt die Menge an Wasser, die in den Muskeln eingelagert wird. Vor allem in den ersten 2 Wochen der Creatin Einnahme solltest du daher täglich 4-5 Liter Wasser trinken.

Wo speichert Creatin Wasser?

Durch die Einnahme von Creatin wird mehr Wasser als üblich in den Muskelzellen gespeichert.

Ist Creatin für Anfänger sinnvoll?

In den ersten 1-3 Monaten erreichst du die Leistungssteigerung vor allem dadurch, dass deine Muskeln lernen zusammen zu spielen. Danach macht es Sinn mit Creatin zu beginnen. Die Ausnahme ist, wenn du bereits nach ein paar Wochen keine Leistungssteigerungen erreichst. Dann kannst du mit Creatin auch schon früher beginnen.

Sollte ich an Trainingstagen mehr Creatin einnehmen?

Nein, nimm jeden Tag 5g Creatin zu dir.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Creatin Pulver”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.